News
28. August 2011







Deutsche Fliesenproduzenten präsentieren vom 20. bis 24.09.2011 in Bologna innovative Sortimentserweiterungen und marktgerechte neue Kollektionen


Auf der Cersaie 2011 präsentieren die deutschen Fliesenproduzenten innovative Sortimentserweiterungen sowie ihre neuen optisch ansprechenden Fliesenserien und beweisen damit erneut ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit. In den vergangenen Jahren hat die deutsche Fliesenindustrie an verschiedenen Standorten in neue Produktionsanlagen und –techniken investiert sowie an einigen Standorten Kapazitäten ausgebaut und Arbeitsplätze geschaffen. Damit sind deutsche Fliesenproduzenten im internationalen Vergleich Vorreiter für ein mustergültiges Energie- und Umweltmanagement, das u. a. auf modernste Brenntechnik, Einsatz von Recyclingmaterial, effiziente Luftfilter und geschlossene Abwassersysteme setzt und so eine besonders umweltfreundliche und ressourcenschonende Herstellung ermöglicht.

 
Besuchen Sie die deutschen Fliesenhersteller auf der CERSAIE 2011:
FIRMA HALLE STAND-NR
Deutsche Steinzeug
Agrob Buchtal / Jasba
36 A 10 - B 11
Kerateam 25 A 230
Klingenberg Dekoramik 14 A 7 - B 8
NordCeram 25 A 230
Norddeutsche Steingut / Grohn 25 A 230
Steuler 25 A 230
Ströher 25 B 102
Villeroy & Boch 25 A 182 - B 183
Zahna 36 B 46
Download Standübersicht
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Cersaie 2011

DEUTSCHE STEINZEUG
Die DEUTSCHE STEINZEUG mir Ihren Marken AGROB BUCHTAL und JASBA stellt wieder an bekannter Stelle in Halle 36 aus. Der Stand hingegen wurde komplett neu konzipiert: Auf leicht vergrößerter Fläche (nun 240 m2) lädt ein zentraler "Boulevard" zum Flanieren ein, um links und rechts davon interessante Details zu präsentieren.

  AGROB BUCHTAL
AGROB BUCHTALüberrascht erneut mit spektakulären räumlichen Inszenierungen. Diesmal wird Funktionalität in emotionaler Form kreativ visualisiert. Weitere Ausstellungsflächen beleuchten die Kompetenzfelder Schwimmbadkeramik sowie Fassadenkeramik und -systeme.

Foto: "Emotion" - Agrob Buchtal    

JASBA

Bei JASBA steht ein inspirierender Vorgriff auf die neue Serie des Sortiments 2012 im Fokus: "Atelier" offeriert neutral-subtile Grundfarben, die mit kräftigen Kontrasttönen kombiniert werden können und so niveauvolle individuelle Raumkonzepte ermöglichen.

 
KLINGENBERG
Die KLINGENBERG Dekoramik GmbH präsentiert auf der Cersaie 2011 die neue Serie "Kera-tech", welche durch ihre Formatvielfalt (von 15 x 15 bis 60 x 60 cm) und verschiedene Oberflächenvarianten alle Einsatzbereiche im repräsentativen Gewerbe-Objekt abdeckt. Das zeitlos minimalistische Design in klassischer Farbgebung bietet Raum für großzügige Gestaltungsmöglichkeiten und ist auch für den Wohnbereich bestens geeignet.
 
STEULER-Gruppe (Kerateam – Grohn – NordCeram – Steuler)

  Kerateam: "Danubia" (Format 30 x 60 cm)
Ein bisschen mehr Lebendigkeit gefällig? Dann holen Sie sich doch unsere neue Serie "Danubia" ins Bad. Sanft fließende Formen, auf das Wesentliche reduziert, setzen sinnliche Akzente. Für Vielfalt und Kombinationsfreude sorgen dabei drei verschiedene hochwertige Oberflächen und eine spannungsvolle Bordüre in modernen Nude-Tönen.

Foto: "Danubia" – Kerateam    
  Grohn:
Bei der neuen Serie "Materica" von Grohn verschmelzen unterschiedliche Materialien miteinander und es entstehen neue, ungewöhnliche Verbindungen. Hier treffen die warmen, atmosphärischen Nuancen des Naturstoffs Holz auf die praktischen Vorteile modernes Feinsteinzeug – eine wunderbare Liaison, die einen Hauch Natur in Wohnung, Bad oder Außenbereiche bringt. Neben den Wandfliesen "Inside", "Soho" und "Spring" im Format 20 x 60 cm zeigt Grohn in diesem Jahr eine weitere Feinsteinzeugzeugserie im Kombiformat 30 x 60 und 60 x 60 cm.
Foto: "Soho" – Grohn
   
  Steuler-Fliesen: "Fold it" (Format 25x50)
Durch Falten oder Prägen von Papier lassen sich spannende Oberflächen gestalten, auch in der Produktgestaltung werden diese Techniken verwendet. Selbst ein einfacher Bogen Papier bekommt durch das Einprägen von schwungvollen Linien dynamische Kanten und wird dreidimensional. Bei der neuen Serie "Fold it" von Steuler wird diese Dynamik auf die Fliese übertragen. Die Oberfläche der Fliese mit Ihrem sanften Schimmer ist in fünf modernen, pudrigen Farben erhältlich, die alle miteinander kombinierbar sind. Als Ergänzung gibt es noch zwei netzverklebte Mosaikmatten, für Wand und Boden ebenfalls im Format 25 x 50. Komplettiert wird die Serie durch einen Boden im Format 50 x 50, dessen Oberfläche zwar glatt ist, jedoch durch fein gespannte Linien und unterschiedliche Lichtbrechung ebenfalls gewellt zu sein scheint.
Foto: "Fold it"- Steuler
   
  NordCeram: "St. Gallen" (Format 30 x 60 cm)
Stein ist ein faszinierendes Material: Beständig, widerstandsfähig, mit markanter Struktur und charakteristischen Farbnuancen. Ein Element, das die Schroffheit wilder Natur mit einem Gefühl von Stärke und Schutz vereint – so wie das neue Feinsteinzeug "St. Gallen" von NordCeram. Die Serie gibt es in den Farben grau, beige und rotbraun im Format 30 x 60 cm, die Oberfläche ist strukturiert. Stufen im Format 30 x 60 cm, Sockel und Mosaike im Stäbchen-format sowie 5 x 5 cm bieten viele Möglichkeiten für kreative Boden- und Wandgestaltung, ob im privaten oder öffentlichen Bereich, drinnen oder draußen.
Foto: "St. Gallen" - Nordceram
   
 
STRÖHER


  Made for Extremes: klimaresistent und ausgefallen statt 08/15
In einer Zeit der Klima- und Designextreme tritt der Dillenburger Keramikproduzent STRÖHER in seinem Stammsegment mit Outdoorkeramik-Innovationen in Bologna den Beweis an: Extrudierte Keramik ist am Boden und an der Wand auch unter extremen Wettereinwirkungen widerstandsfähig und selbst für ausgefallene Ansprüche, fest oder lose verlegt, in der Anmutung vergleichslos. Unter dem Motto "extruded ceramics – tough and extraordinary" darf man auf drei im Extrudierverfahren ökoverträglich hergestellte Produktneuheiten gespannt sein, die durch Klimaresistenz begeistern und auch anspruchsextreme Architektenforderungen locker bedienen.
Fotos: "Zeitlos" – Ströher. Der neue Backstein Expressionismus im trendigen Langformat.
   
 
ZAHNA
Mit dem "Historic-" und "Alt Zahna"-Fliesensortiment, aber auch mit den un-glasierten Industriefliesen der Bereiche "High Traffic", "Safety" und "Resistant" hat Zahna im ersten Halbjahr 2011 in vielen Bereichen reüssiert. Anlässlich der Cersaie präsentiert das Unternehmen vor internationalem Publikum seine neueste Innovation und die Highlights der aktuellen Kollektionen.