News
28.02.2014
 

 

 
     

Engers Keramik führt "badPlus-Signet" ein - für Produkte mit trittsicherem Nutzungskomfort

Komfort statt Kompromisse bieten die neuen Elemente der "Loft" und "Arizona" Linien. Denn barrierefreie Bäder müssen nicht hässlich sein - im Gegenteil: Die mit dem "badPlus"-Signet gekennzeichneten Fliesen verbinden anspruchsvolles Design mit einem Plus an Komfort, damit dem Traumbad nichts mehr im Wege steht. "Genau das ist unser Ziel", erklärt Geschäftsführer Ulrich Griesar, "wir wollen allen funktionalen Anforderungen moderner Badkeramik gerecht werden, ohne unseren Designanspruch zurückschrauben zu müssen. Einfach kann halt jeder. Engers kann einfach mehr!"

engers fliese

Foto: Engers

 

Durch die Spezialoberfläche "ANTISLIDEtec" bieten die Artikel der Mosaik-kollektion "Arizona" in 5 x 5 cm Rutschsicherheit für den Trockenbereich und nassbelasteten Barfußbereich und sind ideal für den Einsatz in der barrierefreien Dusche. Die farblich abgestimmte Bodenfliesenkollektion "Loft" in 30 x 60 cm ist sowohl in der Rutschhemmungsklasse R9 als auch in R10 erhältlich.


engers mambo

Die Wohnwelt "Natur", die sich natürlicher Formen und Farben bedient, liegt im Trend. Die Engers-Neuheit "Mambo" (25 x 70 cm) folgt diesem Trend – und bringt mit der Anmutung edler Hölzer, die sich mit floralen Motiven und Strukturen stimmig ergänzen lässt, ein Stück Natur ins Zuhause.
Foto: Engers